Geltungsbereich

Diese Datenschutzerklärung soll die Nutzer dieser Website gemäß Datenschutzgrundverordnung und Telemediengesetz über die Art, den Umfang und den Zweck der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten durch den Websitebetreiber Volkshochschule und Musikschule Wilhelmshaven gGmbH informieren. Der Websitebetreiber nimmt Ihren Datenschutz sehr ernst und behandelt Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Vorschriften. Bedenken Sie, dass die Datenübertragung im Internet grundsätzlich mit Sicherheitslücken bedacht sein kann. Ein vollumfänglicher Schutz vor dem Zugriff durch Fremde ist nicht realisierbar.

Zugriffsdaten

Der Websitebetreiber bzw. Seitenprovider erhebt Daten über Zugriffe auf die Seite und speichert diese als „Server-Logfiles“ ab. Folgende Daten werden so protokolliert:

  • Datum und Uhrzeit der Anforderung
  • Name der angeforderten Datei
  • Seite, von der aus die Datei angefordert wurde
  • Zugriffsstatus (Datei übertragen, Datei nicht gefunden, etc.)
  • verwendete Webbrowser und verwendetes Betriebssystem
  • vollständige lP-Adresse des anfordernden Rechners
  • übertragene Datenmenge.

Die erhobenen Daten dienen lediglich statistischen Auswertungen und zur Verbesserung der Website. Der Websitebetreiber behält sich allerdings vor, die Server-Logfiles nachträglich zu überprüfen, sollten konkrete Anhaltspunkte auf eine rechtswidrige Nutzung hinweisen. Bei der Kursanmeldung werden die wesentlichen Anmeldedaten derzeit ohne die IP Adresse mitgeloggt.

Zugriffsdaten

Es wird mit Session-Cookies gearbeitet, damit Kontextinformationen zu einem Besucher über mehrere Seitenaufrufe erhalten bleiben. So werden zum Beispiel Suchparameter, der Warenkorb, die Eingaben in die Anmeldeformulare und das Login als Stammhörer in der Session gespeichert. Session-Cookies werden vom Webserver selbständig nach Ablauf der Session gelöscht, KuferWEB/KuferTools verwenden keine persistenten Cookies.

Umgang mit personenbezogenen Daten

Der Websitebetreiber erhebt, nutzt und gibt Ihre personenbezogenen Daten nur dann weiter, wenn dies im gesetzlichen Rahmen erlaubt ist oder Sie in die Datenerhebung einwilligen. Als personenbezogene Daten gelten sämtliche Informationen, welche dazu dienen, Ihre Person zu bestimmen und welche zu Ihnen zurückverfolgt werden können – also beispielsweise Ihr Name, Ihre E-Mail-Adresse und Telefonnummer.

Umgang mit Kontaktdaten

Nehmen Sie mit dem Websitebetreiber durch die angebotenen Kontaktmöglichkeiten Verbindung auf, werden Ihre Angaben gespeichert, damit auf diese zur Bearbeitung und Beantwortung Ihrer Anfrage zurückgegriffen werden kann. Ohne Ihre Einwilligung werden diese Daten nicht an Dritte weitergegeben.

Nutzung von Social-Media-Plugins

Diese Website verwendet keine Social-Media-Plugins. Über Links kommen Sie auf die jeweiligen Seiten (z. B. Facebook). Dort gelten die eigenen Datenschutzerklärungen.

Rechte des Nutzers: Auskunft, Berichtigung und Löschung

Sie als Nutzer erhalten auf Antrag Ihrerseits kostenlose Auskunft darüber, welche personenbezogenen Daten über Sie gespeichert wurden. Sofern Ihr Wunsch nicht mit einer gesetzlichen Pflicht zur Aufbewahrung von Daten (z. B. Vorratsdatenspeicherung) kollidiert, haben Sie ein Anrecht auf Berichtigung falscher Daten und auf die Sperrung oder Löschung Ihrer personenbezogenen Daten.

Kontaktinformationen

Datenschutzbeauftragter

Unser Datenschutzbeauftragter überwacht die Einhaltung der Vorschriften der Datenschutz-gesetze des Bundes und der Länder sowie die Anwendung anderer den Datenschutz betreffende Rechtsvorschriften. Er kontrolliert dabei die technischen und organisatorischen Arbeitsabläufe sowie die Anwendung und Einhaltung aktueller Sicherheitsstandards bei der Verarbeitung personenbezogener Daten und der Archivierung des Datenbestandes.
Wolfgang Hockmann
HOCQUA
Telefon: 0157 74651496
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Qualitätsmanagementbeauftragte/strong>

Weiter haben wir zwei Qualitätsmanagementbeauftragte, zu deren Aufgaben die Prüfung der Aufbewahrungsfristen sowie die Vernichtung und Löschung nicht mehr aufbewahrungspflichtiger Daten und Aufzeichnungen zählt.
Diana Bogdanski/Tim Tjettmers
Volkshochschule und Musikschule Wilhelmshaven gGmbH
Telefon: 04421 16-4007 oder 04421 16-4012
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Alle mit der Datenverarbeitung befassten Personen der Volkshochschule und Musikschule Wilhelmshaven gGmbH und die von uns beauftragten Dienstleister sind von uns auf das Datengeheimnis und zur Einhaltung der Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) verpflichtet.